wappen

Willkommen in Röhrenfurth

wappen
Wandern

© Dorfgemeinschaft
Röhrenfurth

Letzte Änderung:
28.08.2011

Zu Fuß in und um Röhrenfurth

Die Seite befindet sich noch im Aufbau, Karten folgen


Die Landschaft um unser Dorf im schönen Fuldatal bietet eine sehr große Vielfalt. Wer in ebenen Gelände laufen möchte wird genauso zufrieden gestellt wie derjenige, der bei seinen Wandtouren gern Steigungen bewältigt.

Wer gern in ebenen Gelände wandert oder sich mit Walking fit hält, hat hierzu auf dem Fuß- und Radweg Richtung Melsungen die allerbesten Bedingungen. Ebenso kann man gut auf der sehr schwach befahrenen Kreisstraße zwischen Röhrenfurth und Wagenfurth, die auch ein Teil des Fuldaradwegs ist, seinen sportlichen Aktivitäten nachgehen. Um sich zu erfrischen kann man hier an der Gaststätte Fuldawiese am Campingplatz einkehren.
Auch die Fuldawiesen hinter dem Sportplatz Richtung Körle laden zu einem Spaziergang ein.
Auch der Weg vom Dorf zur Grillhütte weist nur eine geringe Steigung auf.


Für “Bergsteiger” gibt es natürlich im nordhessischen Bergland viel mehr Möglichkeiten. Rund um unser Dorf läd die Landschaft zum wandern ein.
Die Waldgaststätte Rose befindet sich ca. 2 km außerhalb des Dorfes. Auf dem Weg dort hin spaziert man durch das schöne Breitenbachtal und kann einen kurzen Abstecher zu “Borngreben Kreuz” machen.

Der Weg zum “Grünen See” zwischen Röhrenfurth und Eiterhagen weist schon eine größere Höhendifferenz auf. Von der Schule aus bis zum “Grünen See” sind es ca. 5km. Dabei kommt man auch an den “Vier Buchen” vorbei.

 

[Startseite] [Unser Dorf] [Dorfplan] [Tour durchs Dorf] [Informationen] [Anfahrt] [Schule] [Kindergarten] [ÖPNV] [Gaststätten] [Grillhütte] [DGH] [Vierbuchenhalle] [Jugendclub] [Wichtige Telefonnummern] [Einwohnerstatistik] [Umweltkalender] [Ausflugsziele] [Bilder] [Chronik] [Postkarten] [Vereine] [Gewerbe] [Gästebuch] [Links] [Kontakt/Impressum]